AEG Mini Mixer

Guten Morgen meine Lieben,

wie ihr ja wisst bin ich in der AEG Tester Community. Selbstverständlich bin ich sehr stolz darauf.

 HIER findet ihr mein Testerprofil sowie die Profile der anderen Blogger. 

20170714_150740


Da Patrick und ich ja nun regelmäßig Fitness machen. Braucht der Körper natürlich viel mehr Vitamine und Wasser. Der Mini Mixer kam genau zur richtigen Zeit.

Ich trinke sehr gerne mal einen Smoothie. Es schmeckt und kann zu jederzeit getrunken werden. Nur sind mir die Smoothies aus dem Supermarkt wirklich viel zu süß. Ich denke, es liegt nicht nur am Fruchtzucker, ich glaube, die Industrie mischt noch extra Zucker mit hinein.

Da ich sowas nun gar nicht befürworte, mochte ich natürlich meinen eigenen Smoothie mixen. Unseren ersten Smoothie haben wir ganz einfach aus Bananen und Erdbeeren gemixt. Es ist kinderleicht und es geht wirklich sehr schnell.

Zum Verdünnen des Smoothies wird einfach normales Leitungswasser hinzugefügt. Da die Smoothies mir einfach zu dickflüssig sind. Strecke ich meinen Smoothie immer noch etwas.
Man schmeckt sofort einen Unterschied. Ich habe es erst nicht geglaubt aber beim selbst zubereiteten Smoothie weiß ich, was drin ist und da schmeckt er gleich noch besser.

Aber der Mixer ist nicht nur für Smoothies geeignet auch für Suppen oder zum Zerhacken von Nüssen. Der Mini Mixer ist sehr vielfältig und hat darüber hinaus auch noch richtig Power.

page1

Mehr Informationen über den Mixer findet ihr HIER


 Fazit: Wir sind sehr zufrieden mit dem Mixer und geben diesen natürlich nicht mehr her. Der Mixer erspart uns sehr viel Geduld und Zeit. Wir sind von der Qualität von AEG mehr als überzeugt.

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2