Brandnooz Box Oktober 2017

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

wir immer hat uns an Ende des Monats die Brandnooz Box erreicht.

Dieses mal war die Box wohl mehr an Patrick gerichtet. Da für mich wirklich kein brauchbares Produkt drin war. Patrick hat sich hingegen sehr gefreut.

20171029_090329


Fangen wir mit Capri – Sun (je 0.89 €) an. Ich fand die Sorten interessant Kirsche – Granatapfel und Mango – Maracuja wir hatten sie extra etwas kalt gestellt da Capri – Sun uns so besser schmeckt. Ich habe Mango – Maracuja getrunken also sagen wir es ehrlich 1 Schluck davon. Mir ist das viel zu Süß. Ich dachte, ich bekomme einen Zuckerschock. Patrick hat beide Sorten probiert ihm haben sie geschmeckt. Aber kaufen würden wir diese auf keinen Fall.

Freixenet Mia Mojito Frizzante alkoholfrei (3,99 €) steht ehrlich gesagt noch bei uns im Kühlschrank. Wir wollten ihn noch stehen lassen bis zum 1. Advent und ihn dann mit Freunden Trinken. Ich aber nicht da ich sowas wie ihr wisst, nicht trinke. Ich bleibe bei Wasser und Tee. Der Sekt soll nach spritziger Limette, Minze und dazu eine blumige Note haben.

Krombacher o,0 % Weizen (0,70 €) kennen wir schon aus der Hit-Box. Patrick meinte, man kann es trinken, aber es ist nichts Weltbewegendes.


Milford Ingwer-Apfel (1,99 €) habe ich meiner Tante gegeben zum Testen. Da wir zu dem Zeitpunkt schon anderen Tee getestet hatten wollte ich nicht so viele Sorten offen stehen haben. Ihr hat der Tee sehr gut geschmeckt. Er hatte, eine leichte Schärfe der Apfel kam sehr gut zur Geltung.

Escoffier Broth of the Day (Rinderbrühe) (2,29 €) diese Brühe kann sofort getrunken werden. Am Besten morgens so spendet sie Energie für den Tag. Ernsthaft Brandnooz ?? Also keiner von uns hat diese Brühe angerührt. Erstmal sah sie wirklich eklig aus und ich möchte das auch nicht trinken. Nein Danke!

Hengstenberg BBQ Kraut by Mildessa (1,49 €) hab ich irgendwas verpasst oder so. Aber wir Grillen jetzt nicht mehr. Aber okay man kann das Kraut auch für einen Burger nehmen. Ich hoffe einfach nur das der BBQ Geschmack nicht so extrem überwiegt, weil das mag ich gar nicht.


Nippolino Knusperpralinen (2,69 €) diese neuen Knusperpralinen haben Patrick absolut begeistert. Die Packung war wirklich sehr schnell leer gewesen. Die Schokolade war, sehr schön es hat geknuspert beim Kauen einfach Klasse. Diese Knusperpralinen empfehlen wir wärmstens weiter.

Griesson Soft Cake (0,99 €) ich bin ehrlich, ich hasse diese Dinger. Ich finde sie wirklich eklig dieses Gelee da drin. Nein das mag ich nicht. Patrick hat sich gefreut weil, er isst Soft Cake gern. Die Sorte hat ihm auch sehr gut geschmeckt, der Bananen Geschmack kam wunderbar zur Geltung.

Bonbonmeister® Kaiser Honig Anis Fenchel (1,39 €) diese Bonbons waren für mich wirklich eine Strafe gewesen. Ich reagiere ganz doll auf Fenchel. Wenn, ich diesen schon rieche, wird mir sofort schlecht. Ich habe die Bonbons sofort meiner Tante mitgegeben weil, Sie solche Bonbons gern isst. Sie war auch begeistert gewesen ihr haben sie sehr gut geschmeckt. Sie helfen auch gut bei Halsschmerzen.

Wie immer mit dabei das Nooz Magazin (1,00€) !!

page26

Der Warenwert der Box liegt bei ca. 18 € !


Fazit: Die Box war so ganz okay gewesen. Es kann halt nicht immer der Geschmack getroffen werden. Aber Patrick hat sich dafür umso mehr gefreut. Wir sind gespannt auf die nächste.

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s