Warme Füße dank Heatpaxx

*Werbung/Anzeige*

Hallo meine Lieben,

wir hatten wieder einmal das Vergnügen Heatpaxx zu testen.

Ich möchte mich ganz herzlich für die tolle Kooperation bedanken.

20171106_083832


Draußen wird es ja nun langsam doch kühler. Dies habe ich heute früh zu spüren bekommen als ich 5.15 Uhr zur Arbeit mit dem Fahrrad gefahren bin, habe ich gedacht meine Füße frieren ein. 3 Grad hatten wir es gerade mal. Ich war so schlau und habe vergessen nach zusehen wie kalt es ist. Das war dann wohl meine Bestrafung gewesen.

Also ich später wieder nach Hause gefahren bin, hatte ich wirklich Eis Füße. Da ich von Heatpaxx Sohlenwärmer bekommen habe, war mir klar, dass ich diese morgen früh auf jeden Fall benutzen werde. Da sich bei uns nicht an den Temperaturen ändern wird.

Patrick hingegen war schlauer gewesen, er hat sich sofort ein paar Sohlenwärmer in die Schuhe gesteckt. Da er den ganzen Tag auf dem Bau ist, sind kalte Füße für ihn nichts Neues, aber wenn man etwas dagegen wirken kann, sollte man dies natürlich auch machen.

Auf der Verpackung steht, dass die Sohlen 5 Stunden warm halten. Das kann Patrick bis jetzt bestätigen. Heute Abend werde ich wissen wie lange Sie wirklich gehalten haben. Dies werde ich dann hier natürlich noch ergänzen.

page23

Ihr erhaltet die Heatpaxx Sohlenwärmer auf Heatpack.de !!! Die 5er Box kostet 13,49€ für mich ein unschlagbarer Preis für diese tolle Qualität.

Im Onlineshop von Heatpaxx findet ihr auch noch viele andere Artikel wie zum Beispiel Wärmflaschen oder Handwärmer. Ihr werdet mit Sicherheit fündig werden.


Fazit: Wenn Ihr viel unterwegs seid und kalte Füße oder Hände habt, nutzt diese Chance und schaut euch genau im Onlineshop um. Man weiß ja schließlich nie wie der Winter wird. Wir sind wie immer sehr zufrieden mit den Produkten von Heatpaxx. Ich empfehle sie euch sehr gern weiter.

Was macht ihr, bei wenn ihr Unterwegs richtig kalte Füße bekommt?

Bis Bald

Eure Sarah

sarahtestet-werbung2

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s